mehr

Letztes Feedback

Meta





 

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen!

1 Kommentar 1.3.12 11:40, kommentieren

Werbung


Bildung

Hier haben wir euch die Vor- und Nachteile des Bildungssystemes vorgestellt. Die Vorteile haben wir mit einem + gekennzeichnet. Die Nachteile mit einem - 

 

Kinderkrippe – Child day care Center

USA:

+Wenn die Kinder erst ab 3 Monaten in die Krippe kommen ist es unserer Meinung nach besser für die Bindung zwischen Eltern und Kind. (Urvertrauen)

 

+ Frühförderungsprogramm

 

+ meistens privat-wirtschaftliche Einrichtungen ->deshalb teurer als die in Bayern

 

Deutschland:

- Die Eltern wollen oder müssen arbeiten und geben deshalb ihre Kinder

sehr früh in die  Krippe.

 

- Die Eltern können ihre Kinder ab 8 Wochen  nach der Geburt in die Krippe geben.  Die meisten nehmen dies erst in Anspruch wenn ihrer Kinder 5-8 Monate alt sind.

 


 

 

Kindergarten – Vorschule

 

USA:

+ Da es viele vers. Einrichtungen gibt, haben die Eltern viele Möglichkeiten für ihr Kind

 

+ letzte Kindergartenjahr (Vorschuljahr) ist kostenlos und verpflichtend

- Häufiger Wechsel zwischen Einrichtungen ->immer wieder neue Eingewöhnungsphase und neue Bezugsperson + Freundeskreis finden

 

 

Deutschland:

+ von 3-6 Jahren in einer Gruppe ->meistens gleicher Freundeskreis + Bezugsperson

 

 

 

Schule

USA:

+/- kein Stundenplan

 

+ / - Es gibt die Möglichkeit, dass die Schüler ab 07.15 Uhr zum gemeinsamen Frühstück in die Schule kommen können ->Familienzeit für vermindert

 

+ / - Klassen werden jährlich neu durchgemischt, um leistungsstarke- und schwache Schüler gleichmäßig aufzuteilen

         + leistungsschwachen können von den Leistungsstarken lernen

         - ständig neue Orientierung und Bildung neuer Klassengemeinschaft

 

+ es werden viele Nachmitttagsangebote angeboten

+ an der Schule gibt es drei ESL-Teacher. ESL steht für "English as a second Language" und hilft Kindern aus anderen Sprachräumen, die englische Sprache zu verstehen

- Lehrer wechseln jährlich

 

- Unterricht für Grundschüler von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

 

 

Deutschland:

- Kaum Möglichkeit, individuell auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen (strenger Lehrplan)

 

+ Lehrer bleiben 2 Jahre in ihrer Klasse

 

 

 

1 Kommentar 1.3.12 11:28, kommentieren